Binghöhle Streitberg

Aus Franken-Wiki
(Weitergeleitet von Binghöhle)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Binghöhle
Typ Tropfstein-Galeriehöhle
Lage bei Streitberg
Koordinaten
Länge 300 m
Geschlossen November bis Mitte März
Tropfsteine in der Binghöhle. -- Foto: Commons
Die Binghöhle ist eine Tropfsteinhöhle im oberfränkischen Streitberg. Sie wurde 1905 von Kommerzienrat Ignaz Bing entdeckt und als Schauhöhle erschlossen. Es handelt sich um eine Galerie-Tropfsteinhöhle, die ohne nennenswerte Verzweigungen durch den Berg führt. Der Weg durch den Berg ist über 300 m lang, die Führung dauert 30-40 Minuten.

Inhaltsverzeichnis

Öffnungszeiten, Preise, Besonderes

Die Binghöhle ist von Mitte März bis Anfang November täglich von 9-17 Uhr geöffnet; außerhalb dieser Zeit sind Führungen für Gruppen nach Vereinbarung möglich.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt derzeit 3 €. Für Kinder, Familien und Gruppen gibt es Ermäßigungen.

Gelegentlich werden Sonderveranstaltungen angeboten, z.B. eine Führung in Dunkelheit (nur mit Stirnlampen), Märchen- und Abenteuerführungen für Kinder oder Führungen in englischer Sprache.

  • Märchenführungen für Kleinkinder
Mit der Höhlenfee Sinteria erleben die Kinder die Zauberwelt der Binghöhle, tauchen in ihre Geschichte ein und bekommen spielerisch geologisches Wissen, z.B. über die Entstehung von Höhlen und Tropfsteinen, vermittelt. Die Führungen sind geeignet für Kinder von ca. drei bis fünf Jahren, besonders für Kindergartengruppen, oder auch für den "etwas anderen" Kindergeburtstag.
  • Abenteuerführungen für Kinder
Auf den "Spuren der Entdecker der Binghöhle" erkunden die Kinder mit Stirnlampen ausgerüstet die Zauberwelt der Höhle, tauchen in ihre Geschichte ein und bekommen geologisches Grundwissen, z.B. über die Entstehung von Höhlen und Tropfsteinen, vermittelt.

Anfahrt

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Zug bis Forchheim, umsteigen in die Wiesenttalbahn bis Ebermannstadt und anschließend mit Bus oder Museumsbahn weiter bis Streitberg.
  • Auto:
A 73 bis Forchheim, Weiterfahrt auf der B 470 bis Streitberg.

Karte

<googlemap lat="49.811373" lon="11.218082" type="satellite" zoom="17"> </googlemap>


Siehe auch

Weblinks