Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW)

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


CHW Colloquium Historicum Wirsbergense e.V.
Vereinstyp Fränkischer Geschichtsverein
Sitz Lichtenfels
Gründungsjahr 1924
Vorstand Prof.Dr. Günter Dippold
Adresse Brückleinsgraben 1
96215 Lichtenfels
Website http://chw-franken.de


Das Colloquium Historicum Wirsbergense e.V., kurz CHW, 1924 in Wirsberg gegründet, gehört mit fast 1700 Mitgliedern zu den großen fränkischen Geschichtsvereinen.

Aufgaben

Das Ziel des CHW ist es, das Heimat- und Geschichtsbewusstsein am Obermain zu pflegen, heimatgeschichtliche Forschungen zu fördern, Forschungsergebnisse seiner Mitglieder und Freunde zu vermitteln und der Erwachsenenbildung zu dienen.

An über 30 Orten veranstaltet das CHW alljährlich rund 100 Vorträge und Exkursionen. Ferner bringt das CHW interessante Schriften zur fränkischen Geschichte heraus.

Das Sommerprogramm ist durch Führungen und kleine geführte Wanderungen geprägt. Fachkundige Referenten erläutern historische Stätten. „Colloquium“ bedeutet Gespräch, und so will das CHW das Gespräch zwischen allen fördern, denen die regionale Geschichte etwas bedeutet.

Die Veranstaltungen des CHW sind öffentlich. Alle Geschichtsinteressierten, nicht nur die Mitglieder des CHW, sind willkommen. Eine Gebühr wird in der Regel nicht erhoben.