Feuerstein Classic

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Feuerstein Classic ist eine Bergprüfung für historische Kraftfahrzeuge in Ebermannstadt (Fränkische Schweiz). Es dürfen nur Fahrzeuge mitfahren, die 'alt genug' sind.

Zum ersten Mal wurde die Feuerstein Classic im Jahr 2006 veranstaltet und findet seitdem alle zwei Jahre statt.

Eine Berg-Gleichmäßigkeitsprüfung dient ausdrücklich nicht der Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten!

Nach einem Trainingslauf, der der Streckenbesichtigung dient, erfolgen zwei Wertungsläufe, wofür sich jeder Teilnehmer seine Fahrzeit im ersten Lauf selbst vorgibt, die er im zweiten Lauf exakt erreichen muss. Zeitabweichungen werden mit Strafpunkten belegt.

Die Strecke führt vom nordwestlichen Stadtrand von Ebermannstadt (Start oberhalb des Kennametall-Betriebsgeländes) auf der Kreisstraße nach Drosendorf zur Burg Feuerstein. Das Ziel liegt ca. 50 m vor der Einfahrt zum Parkplatz der Burg.

Auf einer Länge von ca. 2,9 km wird ein Höhenunterschied von ca. 150 m bis ca. 500 m üb.NN mit einer maximalen Steigung von 14% überwunden.

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem MC Lauf.

Die 4. Feuerstein Classic ist für Juli 2012 geplant.

Weblinks