Frauengesundheitszentrum

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carola Mägdefrau (li.)und Daniela Tuttor vom Frauengesundheitszentrum.
©: Giulia Iannicelli/NZ

Im Frauengesundheitszentrum (FGZ) in Nürnberg werden Frauen und Mädchen beraten.

Inhaltsverzeichnis

Überblick

Das Frauengesundheitszentrum (FGZ) besteht seit 1979 und bietet Frauen und Mädchen aller Altersstufen Beratung und Information an. Es ist die einzige Einrichtung dieser Art in Nordbayern. Ob es um die Begleitung während einer Krebserkrankung geht oder um die Nachsorge, die Sozialpädagoginnen und Psychologinnen des FGZ bieten Unterstützung. Auch Themen wie Wechseljahrbeschwerden, Depressionen, Kinderlosigkeit oder Verhütungsmethoden werden behandelt in Gesprächen, Vorträgen und Kursen. Vorhanden ist in den Räumen des FZG außerdem eine Gesundheitsbibliothek. Das FGZ ist ein gemeinnütziger Verein und wird seit Mitte der 80er Jahre von der Stadt Nürnberg gefördert. Finanzielle Unterstützung leisten zudem "Mitfrauen", durch ihre Mitgliedschaft.

Anschrift und Kontakt

Frauengesundheitszentrum
Fürther Straße 154 (Rückgebäude)
90429 Nürnberg

  • Telefon: 0911 328262
  • Öffnungszeiten:

Mo bis Do 17 bis 19 Uhr
Mo 10 bis 12 Uhr.

Siehe auch

Weblinks

  • Frauengesundheitszentrum FGZ e.V., Nürnberg - im Netz