Jürgen Leuchauer

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jürgen Leuchauer (*1948 in Nürnberg) ist ein fränkischer Kabarettist und Barde.

Leuchi.jpg

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Bereits im Alter von vier Jahren beschäftigte er sich mit Musik und Gesang. Frühe Auftritte mit dem Vater als Musical-Duo "Vater & Sohn" brachten ihm erste Bühnenerfahrung.Ab dem 18. Lebensjahr spielte er als Gitarrist und Bassist in verschiedenen Formationen der nordbayerischen Tanzmusikszene. Auch in der Nürnberger Country- und Rock'n-Roll-Szene hat er sich jahrelang erfolgreich getummelt. Auch in der karnevalistischen Ecke war er lange Zeit zuhause. Nebenbei hat er sich immer um Autritte in der Nürnberger Mundart-Szene gekümmert, teils mit dem fränkisch-zänkischen Ehepaar "Er & Sie", Herbert & Renate, teils aber auch mit Soloauftritten mit seinem Programm A su gänger die Gäng.

Das Programm

Leuchaucher sammelte jahrelang fränkische Aphorismen, Anekdoten, Zitaten, Geschichten, Lieder, Begebenheiten, Sprüchen und Redewendungen. Um fränkische Begriffe, deren wörtliche Übersetzung ins Hochdeutsche fast unmöglich ist, nimmt er sich genauso an, wie um fränkische Sprachengegensätzlichkeiten und die Doppeldeutigkeiten vieler Begriffe, die so nur in Franken zu hören sind. Szenen fränkischer Ehen, fränkischer Familien, fränkischer Wirtshäuser und fränkischer Lebensart werden dem Publikum vermittellt. So wird der Zuhörer humorvoll, aber trotzdem sarkastisch subtil in die höheren Sphären und gleichzeitig in die tiefen Abgründe der fränkischen Mundart entführt.

Siehe auch

Weblinks