Landesliga

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landesliga: Die Fußball-Landesliga Mitte spielt im Spieljahr 2007/2008 mit 18 Mannschaften. Die Einführung der neuen Dritten Liga ab der Saison 2008/2009 hat auch Auswirkungen auf die Auf- und Abstiegsregelung der Landesliga (die dann nur noch die sechsthöchste Liga sein wird): Am Ende dieses Spieljahrs dürfen zwei Klubs direkt in die Bayernliga aufsteigen. Drei Vereine müssen direkt in die Bezirksoberliga ihres jeweiligen Bezirks absteigen.

Nach fast der Hälfte der Runde – letzter Spieltag ist am 31. Mai 2008 – steht die DJK Vilzing aus der Oberpfalz an erster Stelle. Sehr gut im Rennen liegen aber auch der FSV Bruck und der SV Seligenporten. Die beiden Mittelfranken – der SV Seligenporten gehört „fußballgeographisch“ auch nach Mittelfranken – waren schon in der vergangenen Saison ganz vorne mit dabei und durften sich lange Hoffnungen auf den Aufstieg machen, den sie nun erneut anpeilen.

Weblinks