Laufer Schlagturm

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laufer Schlagturm von Osten gesehen
Der Laufer Schlagturm ist ein Turm am Inneren Laufer Platz in der Sebalder Altstadt in Nürnberg.

Der Turm wurde vermutlich um 1250 erbaut und gehört zu den Resten der zweiten Nürnberger Stadtumwallung. Seinen Namen bekam er von der darin befindlichen Schlaguhr, die die Zeit durch Glockenschlag angab. 1508 wurde der Turm aufgestockt und die Stützpfeiler verstärkt.

1811 scheiterte der Plan, den Turm abzubrechen, am Widerstand der Bevölkerung. So schlägt auch heute noch jede Viertelstunde die Turmuhr.

Weitere Reste der zweiten Stadtumwallung sind

Weblinks

Karte

<googlemap lat="49.456095" lon="11.083615" zoom="19"> 49.456043, 11.083636, Laufer Schlagturm, Nürnberg</googlemap>