Lizzy Aumeier

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lizzy Aumeier

Lizzy Aumeier (* 20. Januar 1964 in Neumarkt in der Oberpfalz) ist eine deutsche Kontrabassistin und Musik-Kabarettistin.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Die gebürtige Oberpfälzerin examinierte als erste Frau am Meistersinger-Konservatorium Nürnberg im Fach Kontrabass – und das mit der Note „sehr gut“. Dieser Ausbildung folgte noch ein Jazzstudium. Danach war sie als freischaffende Kontrabassistin tätig.

Die Künstlerin ist Mitglied und Gründerin verschiedener Ensembles, so des Ensemble Variable, des Ensemble Klangkonzerte und von Lizzy und die weißen Lilien. Neben zahlreichen Konzerten und Rundfunkaufnahmen unter anderem mit Lilo Kraus (Harfe), Peter Thalheimer (Cello) und dem Komponisten Heinrich Hartl trat sie regelmäßig mit Gerhard Polt und Michael Well von der Biermösl Blosn auf und arbeitete als Praktikantin und Aushilfe bei den Nürnberger und Hofer Symphonikern und Regensburger Philharmonikern.

Lizzy Aumeier hatte bereits viele Auftritte bei BR, ARD, ZDF, 3sat. Unter anderem trat sie schon in "Ottis Schlachthof" und beim "Kabarett in Franken" auf.

NZ-Fränkisch-Video mit Lizzy Aumeier

Die Nürnberger Zeitung hat im November 2010 eine Video-Serie zum fränkischen Humor gestartet, in der auch Lizzy Aumeier vertreten ist.

NZ-Fraenkisch.jpg

<flvplayertwo width="280" height="210">Aumeier.FLV</flvplayertwo> NZ-Fränkisch mit Lizzy Aumeier

Preise

  • Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg 1994
  • Münchener Kabarettpreis Kaktus 2002
  • Regensburger Thurn- und Taxis Kabarettpreis 2002 für "AufBASS’d"
  • Hofer Theresienstein 2002
  • Silbernes ScharfrichterBeil in Passau 2002
  • „Paulaner Solo“ ein kabarettistischer Wettstreit 2003
  • Kulturpreis der Stadt Neumarkt/Opf. 2003

Siehe auch

Weblinks