Luitpoldsäle (Nürnberg)

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Luitpoldsäle auf einer historischen Postkarte

Die Luitpoldsäle befanden sich in der Luitpoldstraße 3, an Stelle des heutigen Neuen Museums. Neben einem großen Konzertsaal und Bierhallen gehörte auch ein Hotel zum Anwesen.

Um die Jahrhundertwende waren sie im Besitz der Gebrüder Geismann, Fürth und wurden als Nürnberger Dependance des Fürther Geismannsaals genutzt. So kam hier auch der legendäre Poculator in festlichem Rahmen zum Ausschank.

Siehe auch

Weblinks