Otmar Issing

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Otmar Issing (* 27. März 1936 in Würzburg) ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler, ehemaliger Professor für Volkswirtschaftlehre an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg in Nürnberg und ehemaliges Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank.

Inhaltsverzeichnis

Zum Leben und Wirken

Otmar Issing war bis 1990 Mitglied der «Fünf Weisen», danach Chefvolkswirt der Deutschen Bundesbank und Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB). Er wird die Expertenkommission der Bundesregierung zur Reform der internationalen Finanzmärkte leiten. Issing gilt als ausgewiesener Geld-Experte und als Architekt der Philosophie der EZB nach dem Vorbild der Bundesbank.

Literatur

  • Otmar Issing. Beim Namen genannt. In: Nürnberger Zeitung Nr. 246 vom 21. Oktober 2008, S. 19 - NZ

Siehe auch

Weblinks