Pfarrer-Vierling-Stiftung

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Pfarrer-Vierling-Stiftung e.V. fördert die sozialen Aufgaben und die Einrichtungen des Caritasverbandes für die Stadt und den Landkreis Bayreuth

Sie ist nach einem 2003 verstorbenen Geistlichen benannt, der sich große Verdienste um die Gefängnis- und Krankenhausseelsorger in Bayreuth erworben hat.

Die Stiftung mit einer Einlage von 10.000 € will dieses breit verzweigte Netz helfender Hände unterstützen und bewahren.

Quelle