Pottenstein

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pottenstein
Ortstyp Stadt
Landkreis Bayreuth
Regierungsbezirk Oberfranken
Bundesland Bayern
Höhe 368 m ü. NN
Fläche 73,24 km²
Einwohner 5.425 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte 74 Einwohner je km²
Kfz-Kennzeichen BT
Gemeindekennzahl 09 4 72 179
Anschrift Forchheimer Straße 1
91278 Pottenstein
Telefon 09243 708-0
Telefax 09243 708-10
E-Mail poststelle@pottenstein.bayern.de
Webseite http://www.pottenstein.de
1. Bürgermeister Stephan Frühbeißer

Pottenstein ist eine Stadt und staatlich anerkannter Luftkurort im oberfränkischen Landkreis Bayreuth.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Pottenstein liegt in der Fränkischen Schweiz im Tal der Püttlach.

Nachbarorte


Politik

Marktgemeinderat

  • CSU: 5 Sitze
  • CWU-UWV; 4 Sitze
  • BPU: 3 Sitze
  • FWG: 3 Sitze
  • BU : 3 Sitze
  • SPD: 1 Sitz
  • JL : 1 Sitz

Orte in der Stadtgemeinde Pottenstein

Altenhof Arnleithen Elbersberg Failnerhof Geusmanns Graisch
Haselbrunn Haßlach Hohenmirsberg Kirchenbirkig Kleinkirchenbirkig Kleinlesau
Kühlenfels Leienfels Mandlau Mittelmühle Neugeusmanns Pottenstein
Prüllsbirkig Pullendorf Püttlach Rackersberg Regenthal Rupprechtshöhe
Schüttersmühle Schwirz Siegmannsbrunn Soranger Steifling Trägweis
Tüchersfeld Vorderkleebach Waidach Wannberg Weidenhüll I Weidenhüll II
Weidenloh Weidmannsgesees        

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Sehenswertes

Architektonisches

  • Burg Pottenstein
  • kath. Pfarrkirche St. Bartholomäus, ursprünglich dem hl. Nikolaus geweiht.
  • St.-Elisabethen-Pfründner-Spital. Eine Bürgerstiftung um 1700

Parks und Erholungsanlagen

Naturdenkmale

Vereine

Freiwillige Feuerwehren

  • Freiwillige Feuerwehr Elbersberg
  • Freiwillige Feuerwehr Haßlach
  • Freiwillige Feuerwehr Hohenmirsberg
  • Freiwillige Feuerwehr Kirchenbirkig
  • Freiwillige Feuerwehr Kühlenfels
  • Freiwillige Feuerwehr Pottenstein
  • Löschgruppe Prüllsbirkig
  • Freiwillige Feuerwehr Püttlach
  • Freiwillige Feuerwehr Regenthal
  • Freiwillige Feuerwehr Tüchersfeld
  • Freiwillige Feuerwehr Vorderkleebach
  • Freiwillige Feuerwehr Waidach
  • Freiwillige Feuerwehr Weidenhüll

Kultur

  • Förderverein Felsenbad Pottenstein e. V.
  • Fränkische Schweiz-Verein Hohenmirsberg
  • Fränkische Schweiz-Verein Kirchenbirkig
  • Fränkische Schweiz-Verein Tüchersfeld
  • Fremdenverkehrsverein Pottenstein
  • Heimatverein "1000 Jahre Kühlenfels"
  • Heimatverein Pottenstein
  • Hüttengemeinschaft Pottenstein
  • Landjugend Haßlach
  • Ortsverschönerungsverein Kleinkirchenbirkig
  • Schlesische Landsmannschaft
  • Sudetendeutsche Landmannschaft

Musik

  • Blasmusik Kirchenbirkig
  • Blaskapelle Tüchersfeld
  • Gesangverein Pottenstein
  • Juramusikanten Hohenmirsberg
  • Stadtkapelle Pottenstein
  • Trachtenkapelle Hohenmirsberg

Soziales

  • Bergwacht Pottenstein
  • BRK Elbersberg
  • DLRG Pottenstein
  • Elisabeth-Verein e. V.
  • KAB Elbersberg
  • KAB Hohenmirsberg
  • KAB Pottenstein
  • KAB Kühlenfels
  • KLJB Hohenmirsberg
  • KLJB SB Pottenstein
  • Rot-Kreuz-Kolonne Pottenstein
  • VdK Pottenstein
  • VdK Waidach

Sport

  • Burgschützen Leienfels
  • Fliegerclub Fränkische Schweiz e. V.
  • Golfclub Pottenstein-Weidenloh e. V.
  • JFG Klumpertal e. V.
  • Pottensteiner Elisabeth-Verein
  • Schützenverein "Drachenfels"
  • Schützenverein "Enzian"
  • Schützengesellschaft Pottenstein
  • Schützenverein Tüchersfeld
  • Schützenverein Waidach
  • Skiclub "Regenthaler Brettlrutscher"
  • Skiclub Hohenmirsberg
  • Skiclub Kühlenfels e. V.
  • Spiel- und Sportclub Hohenmirsberg
  • Sportclub Kühlenfels
  • SV Kirchenbirkig/Regenthal
  • Tennisclub Pottenstein
  • TSC Pottenstein
  • TSV Elbersberg
  • Wanderverein Pottenstein

Sonstige Vereine

  • NCP - Netzwerkclub Pottenstein
  • Schachclub Pottenstein
  • Soldatenkameradschaft Kühlenfels-Waidach
  • Soldatenkameradschaft Elbersberg
  • Soldatenkameradschaft Hohenmirsberg
  • Soldatenkameradschaft Kirchenbirkig
  • Soldatenkameradschaft Pottenstein
  • Soldatenkameradschaft Regenthal

Wirtschaft und Infrastruktur

Ansässige Unternehmen

  • Brauereien
Brauerei "Hufeisen"
Brauerei Mager
Pottensteiner Urbräu (Theo Bruckmayer)-lässt im Lohnbrauverfahren brauen

Bildung

Wanderweg rund um Pottenstein
©:NZ Info-Grafik
  • Kindergarten Hohenmirsberg - St. Martin
  • Kindergarten Pottenstein
  • Kindergarten Elbersberg - St. Christophorus
  • Kindergarten Kirchenbirkig - Johannes der Täufer
  • Volksschule Pottenstein

Freizeit

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Gemeinde

  • Martin Crusius (* 1526; † 1607), Professor in Tübingen, Graecist, Schwäbischer Geschichtsschreiber. Er hinterließ mehr als 7000 griechische Predigten und 78 andere Werke. Geboren wurde er in dem seit 1552 abgegangenen Ort Gräbern.
  • Sebastian Förtsch (* 1730; † 1803); Historienmaler
  • Michael Horlacher (* 18. Januar 1888 in Pottenstein; † 12. Oktober 1957 in Bad Tölz), Politiker
  • Johann Baptist Reus (* 10. Juli 1868 Pottenstein, † 21. Juli 1947 in São Leopoldo), Jesuit, Missionar

Weitere bekannte Personen

  • Landgräfin Elisabeth von Thüringen (* 7. Juli 1207 auf Burg Sárospatak in Ungarn, † 17. November 1231 in Marburg an der Lahn). Nach ihrer Vertreibung von der Wartburg erhielt sie von ihrem Onkel Ekbert von Andechs-Meranien, Bischof von Bamberg, auf Burg Pottenstein Quartier.

Literatur

  • NN: Besitzer persönlich zeigt seine Burg Pottenstein. In Pottenstein wird auch über Erhalt und Sanierung informiert. In: Nürnberger Nachrichten vom 12. September 2008 - NN
  • Alfred Bachmann: Brot und Rosen am Brunnen. In: Nürnberger Zeitung vom ... NZ
  • nn: Das Püttlachtal von seiner schönsten Seite. In gut drei Stunden rund um Pottenstein - Mächtige Felsformationen und idyllische Waldwege. In: Nürnberger Nachrichten vom 31. Dezember 2009 - NN

Siehe auch

Weblinks

  • Stadt Pottenstein - im Netz
  • Pottenstein (Oberfranken) - Wikipedia
  • Jürgen Wächter: 1000 Jahre Stadt, Burg und Pflegeamt Pottenstein. 91278 Pottenstein, 2000 - im Netz
  • Elisabeth, Landgräfin von Thüringen - Wikipedia
  • Burg Pottenstein - Wikipedia
  • Burg Pottenstein und die Sammlungen des Burgmuseums - im Netz
  • Elisabthen-Verein - im Netz

Einzelnachweise

  • Bayerisches Städtebuch, Band V, Bayern Teil 1, 1971 Verlag W. Kohlhammer, Seite 437-439

Karte

<googlemap lat="49.773449" lon="11.406469" zoom="14" scale="yes">49.770922, 11.408359, 91278 Pottenstein, Kreis Bayreuth (Ofr.)</googlemap>