Rathaus Fürth

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rathaus Fuerth.jpg
U-Bahn Haltestelle Fürth Rathaus

Das Rathaus Fürth befindet sich im Zentrum Fürths an der Königstraße. Es ist das höchste Gebäude der Innenstadt.

Erbaut wurde das Rathaus von 1840 bis 1844 nach Plänen von Georg Friedrich Christian Bürklein unter Mitwirkung von Eduard Bürklein. In den folgenden fünf Jahren wurde es um den Turm erweitert. 1900/01 entstand der Anbau an der Königstraße, in dem sich heute der Sitzungssaal befindet.

1995 wurden hinter dem Rathaus Gebäude abgerissen, um Platz für den U-Bahnhof zu schaffen. Seit der Fertigstellung Ende 1998 befindet sich der Bahnhof Rathaus direkt unter dem Rathaus. Auch direkt vor dem Bauwerk wurde umgeplant: wo früher die vierspurige Bundesstraße 8 ihren Platz hatte, befindet sich heute ein Busbahnhof.

Bei besonderen Anlässen (z. B. dem Tag der offenen Tür) besteht die Möglichkeit, den Turm zu besichtigen.

Inhaltsverzeichnis

Literatur

Siehe auch

Weblinks

Karte

<googlemap lat="49.477937" lon="10.988758" zoom="17"> 49.477698, 10.988476, Rathaus Fürth </googlemap>