Schweinebaddl

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schweinebaddl ist eine fränkische Beschimpfung. Man sagt sie z.B. zu einem Kind, das eine nicht allzu schlimme Verfehlung in Zusammenhang mit Schmutz begangen hat.

Der Begriff könnte mit einem Schweinehüter namens Barthel (= Bartholomäus) zu tun haben.