Skigebiet Kreuzberg

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Rothanglift im Skigebiet Kreuzberg.

Das Skigebiet Kreuzberg (Rhön) ist ein Skigebiet im fränkischen Teil der Rhön.

Das Skigebiet liegt am Kreuzberg und bietet Abfahrten zwischen 628 und 960 m Seehöhe an. Es umfasst drei Schlepplifte und einen kleinen Übungslift. Insgesamt gibt es sieben Abfahrten; die meisten sind als leicht ("blau"), die anderen als mittel ("rot") ausgewiesen. Die längste Abfahrt ist etwas über einen Kilometer lang.

Die Pisten werden mechanisch gepflegt; Schneekanonen werden nicht genutzt.

Eine Tageskarte kostet für Erwachsene derzeit 20,- € (Stand: 2013). Es sind auch Punktekarten erhältlich.

Das Skigebiet ist über Bischofsheim an der Rhön, Haselbach (Bischofsheim) und die Hochrhönstraße zu erreichen.

Inhaltsverzeichnis

Verpflegung

In der Nähe der Parkplätze gibt es mehrere Gaststätten; im Skigebiet selbst nur die Haflingeralm. (Öffnungszeiten beachten!)

Skiverleih

In den benachbarten Orten verleihen einige Sportgeschäfte Skiausrüstung; insbesondere nach Neuschnee und bei wenig gängigen Schuhgrößen empfiehlt sich eine Voranfrage. Die Läden haben sonntags nicht geöffnet.

Skikurse

Es stehen mehrere Skilehrer zur Verfügung; auch hier empfiehlt sich eine Voranfrage mit mehreren Tagen Vorlauf.

Hilfe bei Unfällen

Das Rote Kreuz unterhält eine Erste-Hilfe-Station und sorgt ggf. für ärztliche Hilfe oder Einlieferung ins Krankenhaus.

Siehe auch

Weblinks