Stefan Neumann

Aus Franken-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stefan Neumann (* 17. Januar 1968 in Nürnberg) ist ein promovierter Diplom-Chemiker und freischaffender Künstler und Maler. Er lebt und arbeitet in der Gemeinde Schwaig bei Nürnberg im Ortsteil Behringersdorf.

Dr. Stefan Neumann in seiner Ausstellung mit dem Kulturverein Winterstein im April/Mai 2009
Foto: Christina Neumann

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Privates

Stefan Helmut Neumann ist ein Sohn von Dipl.-Ing. Walter Otmar Neumann und seiner Ehefrau Anneliese. Neumann besuchte zunächst die Volksschule Schwaig und dann bis 1987 das Christoph-Jacob-Treu-Gymnasium in Lauf an der Pegnitz. Von 1990 bis 2000 studierte er Chemie an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen und schloss sein Studium als Diplom-Chemiker ab. 1999 wurde er mit einer Doktorarbeit über die Funktionalisierung bestimmter chemischer Verbindungen durch gezielten Seitenkettenaufbau zum Dr. rer. nat. promoviert. Neumann ist verheiratet und hat zwei Kinder. In seiner Freizeit spielte er Volleyball beim SV Schwaig. Im Gospelchor Schwaig-Behringersdorf singt Stefan Neumann Bass.

Beruf

Von 2000 bis 2008 war er als Chemiker und Prokurist tätig.

Seit März 2009 ist er freischaffender Künstler und Maler. Er widmet sich der gegenständlichen Malerei und erstellt nach Fotovorlagen Porträts in Öl oder Aquarell in allen Größen.

Zum ersten Mal stellte Stefan Neumann seine Bilder im Kulturverein Winterstein in Nürnberg aus. Zu den Ausstellungsgepflogenheiten des Kulturvereins Winterstein, der von Matthias Egersdörfer geleitet wird, gehört es, dass ein Künstler eine Edition in limitierter Auflage gestaltet: Dichter dichten und Künstler erstellen eine Druckvorlage.

Im Gegensatz etwa zu Doris Baum oder Eva Hermann, die berühmte Leute malen, porträtierte Stefan Neumann vornehmlich unbekannte Leute.

Am Langen Samstag, dem 21. November 2009, verlegte Stefan Neumann sein Atelier in die Gemeindebücherei Schwaig-Behringersdorf. Dort konnten sich die Schwaiger von Stefan Neumann für die Ausstellung „Wir sind Schwaig“ fotografieren lassen und beobachten, wie er anhand von Fotografien Aquarelle malte. (2)

Einladung zu
 »Kunst im Rathaus:
„Wir sind Schwaig!“«

Kunst im Rathaus: „Wir sind Schwaig!“

Am 15. April 2010 fand im Schwaiger Rathaus die Vernissage der Ausstellung Neumanns »Kunst im Rathaus: „WIR SIND SCHWAIG!“« statt. Insgesamt liessen sich 66 Schwaiger Bürger und Bürgerinnen fotografieren, von denen Neumann 38 Porträts erstellte.

Dr. Stefan Neumann mit seinem Selbstporträt
Foto: Hans Brinek, Behringersdorf


Ausstellungen

  • 23. April - 18. Mai 2009: Stefan Neumann. Malerei, Ausstellung des Kulturvereins Winterstein e.V. in Nürnberg
  • 15. April - Anfang Juli 2010: Kunst im Rathaus: „WIR SIND SCHWAIG!“ in Schwaig

Kontakt

Dr. Stefan Neumann
Atelier: Am Steigacker 8a
90571 Schwaig bei Nürnberg
Telefon: 0911 5484948
Mobil: 0176 83139891

Dissertation

  • Funktionalisierung von [(j6-Aren)(j4-Cyclooctadien)Ru(0)]-Verbindungen [[Eta6-Aren)(Eta4-Cyclooctadien)Ru(0)]-Verbindungen] durch gezielten Seitenkettenaufbau am j6-gebundenen [Eta6-gebundenen] Aren. Dissertation Universität Erlangen-Nürnberg, vorgelegt von Stefan Neumann, 1999, 104 S.

Literatur

  • Porträt-Schau: „Wir sind Schwaig“. Schwaig: Ausstellung. In: Pegnitz-Zeitung vom 2. April 2010, S. 17
  • Hans Brinek: Porträt-Schau zeigt die Schwaiger. Stefan Neumann hat 66 Bürger gemalt, jetzt hängen seine Bilder im Rathaus. In: Pegnitz-Zeitung vom 17. April 2010, S. 8


Weblinks