Teufelshöhle Pottenstein

Aus Franken-Wiki
(Weitergeleitet von Teufelshöhle)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teufelshöhle
Typ Tropfsteinhöhle
Lage bei Pottenstein
Koordinaten
Länge 3.000 m
Geschlossen Anfang November bis Ostern eingeschränkt geöffnet
Teufelshoehle Pottenstein.jpg
Teufelshoehle Pottenstein1.jpg
Teufelshoehle Pottenstein2.jpg

Die Teufelshöhle ist die größte Tropfsteinhöhle in der Fränkischen Schweiz am Ortsrand von Pottenstein.

Inhaltsverzeichnis

Überblick

Die Teufelshöhle wurde 1922 von Professor Hans Brand als Schauhöhle erschlossen. Das benachbarte Teufelsloch war schon aus alter Zeit bekannt.

Die Höhle hat Gänge in einer Gesamtlänge von ca. 3.000 m, wovon ca. 1.500 m für die Führung erschlossen sind.

Besonderheiten

  • Natürliche Höhlenräume sind über stollenartige Gänge miteinander so verbunden, dass ein Rundweg von etwa 1,5 km durch die Höhle zu laufen ist.
  • Es gibt drei große Hohlräume, in denen jeweils vor den Erklärungen des Höhlenführers eine Art Lichtprogramm mit musikalischer Unterstützung eingespielt wird.
  • Die Teufelshöhle ist komplett mit LEDs ausgeleuchtet.
  • Es müssen während einer Führung über 400 Stufen begangen werden!
  • In der Teufelshöhle gibt es u.a. ein vollständiges Höhlenbären-Skelett und weitere Knochenstellen zu sehen.
  • Viele fantastische Tropfsteingalerien in den Hohlräumen und ein wirklich toller Höhlenausgang in einer klammähnlichen Schlucht.
  • Der Rückweg dauert etwa 5 Minuten und führt durch ein kleines Felsenlabyrinth.
  • Nach dem Höhlenbesuch kann man sich im Café auf der Eingangsterrasse Kaffee und Kuchen bestellen.

Weitere Besonderheiten

  • Sonderführungen mit sehr viel mehr Informationen als bei einer normalen Führung.
  • Zusätzlich finden im Eingangsgewölbe der Teufelshöhle in den Sommermonaten immer Konzertveranstaltungen statt.
  • In einem abgetrennten Teil der Höhle wird die Höhlentherapie (Atemwegstherapie) für Asthma- und Bronchialpatienten angeboten.

Öffnungszeiten 2012

  • 31. März. bis 4. November: täglich 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr und im Juli und August bis 17.30 Uhr
  • 5. November bis Palmsamstag: Sonntags von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr, zu den vier festgelegten Führungszeiten
  • Weihnachtsöffnungszeiten: 26.12. - 6.1. täglich von 10 Uhr bis 15 Uhr zu den vier festgelegten Führungszeiten
  • Führungen für Gruppen außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung!

Im Sommer finden Führungen etwa alle 20 Minuten statt.

Im Winter finden die Führungen immer um 11:00 Uhr, um 12:20 Uhr, um 13:40 Uhr und die letzte Führung um 15:00 Uhr statt.

Eintrittspreise 2012

Eintritt Erwachsene:

  • Erwachsene 4,50 €
  • Kinder 2,50 €

Eintritt ermäßigt:

  • Erwachsene 3,80 €
  • Kinder 2,- €

Familienkarte

  • Eltern mit zwei eigenen Kindern 12,- €

Sonderführung "Teufelshöhle Exklusiv":

  • Erwachsen 6,- €
  • Kinder 5,- €

Anfahrt

  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bahn bis Pegnitz, Weiterfahrt per Bus Linie 389 VGN, Bushaltestelle direkt vor der Höhle
  • mit dem Auto:
A 9 bis Pegnitz, Weiterfahrt auf der B 470 ca. 2 km vor Pottenstein oder
A 73 bis Forchheim oder Buttenheim, Weiterfahrt über Ebermannstadt auf der B 470 bis ca. 2 km nach Pottenstein

Es führt ein Radweg von Pottenstein Richtung Pegnitz direkt durch das Tal bis vor die Teufelshöhle.

Siehe auch

Weblinks

Karte

<googlemap lat="49.75474" lon="11.420051" type="satellite" zoom="17"> 49.75471, 11.420051, Teufelshöhle, Pottenstein (Ofr.)</googlemap>